Hängeseilbrücke Mörsdorf, die längste Hängeseilbrücke Deutschlands...
Hochseilgarten Action buchen
Abenteuer- und Events rund um die längste Hängeseilbrücke in Mörsdorf

Die Hängeseilbrücke Mörsdorf mit dem Namen Geierlay ist mit 360m Länge und 100m Höhe die längste Deutschlands und zweitlängste Europas. Kicks und Events mit unseren Programmideen für Abenteuer- und Betriebsausflug Ideen rund um die Brücke mit Abenteuer-und-Aktivurlaub, tauche ein in die Schönheit der Landschaft im Seitental der Mosel.
Die Eröffnung war am 03.-04.10.15 und wird Dir ganz neue Abenteuer- und Events rund um die Brücke mit Abenteuer-und-Aktivurlaub ermöglichen. Die Brücke verbindet die beiden Ortschaften Mörsdorf und Sosberg miteinander. Auch die Anbindung und damit die 19. Etappe an den Premium Wanderweg des Saar-Hunsrück Steig ist perfekt für eine Hängeseilbrücke, die Dich in ein Abenteuer entführt. Durch diese Brücke, mit der sich die einzigartige Landschaft der Moselseitentäler verbinden den Hunsrück mit der Mosel vereinen werden, entstehen ganz neue Möglichkeiten. Hol Dir den Kick mit unseren Programmideen und finde für Dich das perfekte Event, das Dein Adrenalin auf der Hängeseilbrücke Mörsdorf steigen und die 360m Länge und fast 100m Höhe mit einem atemberaubenden Ausblick genießen lässt.
Durch die Anbindung an den Saar-Hunsrück Steig kannst Du eine Wanderung mit einem Abenteuer verbinden und Dich von der Hängeseilbrücke Mörsdorf in ihren Bann ziehen lassen. Als die längste Deutschlands und zweitlängste Europas ist diese Hängebrücke schon allein aus Gründen der Neugier eine Reise wert. Für eine Betriebsaufflug Idee, mit der Firma oder einen privaten Abenteuerausflug bietet sich die Brücke seit der Eröffnung an und zeigt Dir, wie intensiv und erlebnisreich sich Dein Ausflug zu den schönsten Flecken der Natur gestaltet.
Kontakt

Wanderungen rund um die Hängeseilbrücke Mörsdorf

individuell buchbar

Wanderungen rund um Hängeseilbrücke Mörsdorf

Sie sind auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Wanderung? Wir wäre es mit einer Wanderung über die längste Hängeseilbrücke Deutschlands (360m Länge, 100m über Grund) die Geierlay Brücke in Mörsdorf im Hunsrück. Auf Anfrage erstellen wir Ihnen individuelle Angebote von Wanderstrecken mit Guide und aktiven Rahmenprogrammen für Ihren Vereins- oder Betriebsausflug.

Buchbar von:03.10.15 bis 31.12.20 Veranstaltungsort:Mörsdorf, Hunsrück Mindestteilnehmerzahl:8 Maximale Teilnehmerzahl:100 Voraussetzungen:
- festes Schuhwerk
- Schwindelfreiheit
- durchschnittliche Kondition
Ausrüstung:
- Wander- oder Trekkingschuhe
- Rucksack
- Snacks und Getränke
- Regenjacke
- dem Wetter angepasste Outdoor Bekleidung

Preis:auf Anfrage erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot

Online-Anfrage

Nutzen Sie für eine allgemeine Anfrage bitte unser Kontaktformular.

Bilder Hängeseilbrücke Mörsdorf

Hängeseilbrücke Mörsdorf



Wege und Parkplätze zur längsten Hängeseilbrücke + Rundweg Geierlayschleife
Wege zur Geierlay Hängeseilbrücke in Mörsdorf

Parken in Mörsdorf
Bitte benutzen Sie einen der folgenden öffentlichen Parkplätze:

  • Parkplatz Besucherzentrum Geierlay
  • Parkplatz am Friedhof
  • Parkplatz am Sportplatz
  • Busparkplatz

Die Geierlayschleife ist eine ausgeschilderter Wanderweg als Rundweg mit einer Länge von ca. 5,5 km.


Hängeseilbrücke Mörsdorf - Besucherinteresse übertrifft alle Erwartungen

Seit der Eröffnung am 03.10.15 hat die Hängeseilbrücke Mörsdorf bereits 100.000 Besucher aus nah und fern angelockt. Das rege Interesse innerhalb von knapp 3 Monaten zeigt, dass die längste Hängeseilbrücke Deutschlands mit 360m Länge eine echte Touristensensation ist und alle Erwartungen bis jetzt übertroffen hat. Erwartet wurden 180.000 Besucher pro Jahr, sodass die Hochrechnung allein durch die 100.000 Besucher am 30.12.15 von noch mehr Interesse als vermutet zeugt.

Die Brücke verbindet ein bewaldetes Seitental der Mosel zwischen Mörsdorf und Sosberg und eröffnet viele neue Möglichkeiten zum Wandern und Mountainbiken in unmittelbarer Nähe zum Moseltal. Nach nur 6 Monaten Bauzeit war diese monumentale Verbindung mit 360m Länge fertiggestellt und ist seitdem die längste Hängeseilbrücke Deutschlands.

Wer von Mörsdorf nach Sosberg gelangen möchte, kann dank der Hängeseilbrücke Mörsdorf den kürzesten Weg direkt über den Abgrund wählen. Sie verbindet ein bewaldetes Seitental der Mosel zwischen Mörsdorf und Sosberg und lässt den Blick über ein malerisches Areal im Moseltal schweifen. Es verwundert nicht, dass innerhalb von knapp 3 Monaten über 100.000 Besucher diesen Weg gegangen sind und die Attraktivität der Region aus einer neuen Perspektive betrachtet haben.

Nach dem enormen Anklang in den ersten 3 Monaten nach der Eröffnung, in denen die Erwartungen bis jetzt übertroffen wurden, stehen die Prognosen für eine konstante Steigerung des Besucherinteresses sehr gut.

Wer einen Urlaub an der Mosel plant, sollte sich die Attraktion mit 360m Länge nicht entgehen lassen und die Hängeseilbrücke einmal überqueren.

 

Hängeseilbrücke Mörsdorf - entdecken und erleben im Seitental der Mosel

Mit der Eröffnung der Geierlay Brücke am 03.10. - 04.10.15 ab 12.30 Uhr begann im Hunsrück eine neue Ära zum wandern, entdecken und erleben. Die längste Hängeseilbrücke Deutschlands und zweitlängste in ganz Europa bietet über drei verschiedene Wanderstrecken mit guter Beschilderung. Sie bietet zudem ein buntes Rahmenprogramm in den Orten Mörsdorf und Sosberg mit einem faszinierenden Ausblick in das tiefe Tal zwischen den beiden Orten. Familien und Wanderfreunde sind herzlich eingeladen und erleben ein atemberaubendes Wochenende, an den 17 Stationen mit Spezialitäten und Sehenswertes extra für die Eröffnung errichtet wurden. Speisen und Getränke, Infostände über die Ortschaften und der Umgebung sowie ein buntes Programm für kleine Wanderer lassen die Eröffnung der Hängeseilbrücke Mörsdorf zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Wandern Sie gerne und möchten etwas völlig Neues und Atemberaubendes entdecken, sollten Sie die Eröffnung der längsten Hängeseilbrücke in Deutschland nicht verpassen. Ein buntes Rahmenprogramm mit Speisen und Getränken, Unterhaltung und Information erwartet Sie am Eröffnungswochenende der Hängeseilbrücke zwischen den Orten Mörsdorf und Sosberg.

Bau der Hängeseilbrücke Geierlay in Mörsdorf

Mit 360m Länge und 100m Höhe ist die Hängeseilbrücke Mörsdorf die längste Hängeseilbrücke Deutschlands. Sie verbindet die beiden Ortschaften Mörsdorf und Sosberg miteinander und bietet als die längste Hängeseilbrücke Deutschlands und zweitlängste Europas einen monumentalen, spektakulären Anblick. Zur Eröffnung am 03.10.2015 sind der Bau der Hängeseilbrücke und der Bau des neuen Besucherzentrums beendet, sodass Mörsdorf neben dem Saar-Hunsrück-Steig eine weitere Attraktion vorzuweisen hat.

Ein neues Besucherzentrum in Mörsdorf wird zur Anlaufstelle für Urlauber, die in der bezaubernden Region im Seitental der Mosel Wanderungen unternehmen oder sportliche Abenteuer und Aktivitäten erleben möchten. Weiter wird das Besucherzentrum eine kulinarische, regionale Küche anbieten und Erinnerungen schaffen. Mit der Anbindung an den Saar-Hunsrück-Steig wird sich Mörsdorf als der Touristenmagnet und Etappenziel etablieren. Mit dem Bau der Hängeseilbrücke von 360m Länge und 100m Höhe wird nicht nur die längste Hängeseilbrücke Deutschlands und zweitlängste Europas, sondern auch eine neue Sehenswürdigkeit für Aktivurlauber zwischen Hunsrück und Mosel geschaffen.

Zur Eröffnung am 03.10.2015 sind alle Urlauber eingeladen, die dem atemberaubenden Ereignis beiwohnen und die Hängeseilbrücke Mörsdorf als erste überqueren möchten. Eine faszinierende Aussicht und der Blick in die schwindelerregende Tiefe lassen das Adrenalin ansteigen und den Gang über die Hängeseilbrücke Mörsdorf zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die längste Hängeseilbrücke Deutschlands wird zum kürzesten Weg zwischen Mörsdorf und Sosberg, denn sie verbindet die beiden Ortschaften Mörsdorf und Sosberg auf direktem Weg über das faszinierend tiefe Tal.