Junggesellenabschiede Rheinland-Pfalz

Unvergessliche Junggesellenabschiede in Rheinland Pfalz – Eine anstehende Hochzeit ohne standesgemäßen Junggesellenabschied ist für die meisten Menschen unvorstellbar. Traditionell sind zumeist der Trauzeuge oder die Trauzeugin damit betraut, den Hochzeitsbrauch zu organisieren. Wenn man nicht auf die klassische Sauftour setzen möchte, ist Kreativität gefragt. Es ist verblüffend, welche fantastischen Möglichkeiten für Junggesellenabschiede Rheinland Pfalz bietet.

fun-games-cocktails

Es muss nicht immer in einem Saufgelage enden!

Eine Tour mit dem “BBQ Donut” vereint einen “Grill & Chill”-Junggesellabschied mit einer Mosel-Bootstour. Das Donut-förmige Boot kann von jedem pilotiert werden, der nicht von körperlichen oder geistigen Einschränkungen an der sicheren Führung gehindert wird. Ein Sportbootführerschein ist nicht nötig. Allerdings muss der Bootsführer der Gruppe den Grillnachmittag auf der Mosel selbstverständlich enthaltsam erleben. Das ist angesichts des Fun-Faktors allerdings absolut zu verschmerzen. Die Tour mit dem “BBQ Donut” ist sowieso nicht als Saufgelage ausgelegt. Der Fokus liegt auf dem “Grill & Chill”-Faktor in außergewöhnlichem Ambiente mitten auf der Mosel!

bbq donut 1

Wenn wir schon bei der Mosel sind: Weniger chillig geht es natürlich bei einer Kanutour zu. Diese Junggesellenabschiedsidee sorgt für ein unvergessliches Abenteuer, von dem noch am Tag der goldenen Hochzeit geschwärmt werden wird. Nach einer 15 Kilometer langen Paddelstrecke sind Hunger und Durst natürlich groß. Bei Burgern und Bier kommt am Ende dann doch noch der Chill-Faktor durch.

kronkorken ti junggesellenabschied I

Natürlich kann ein Junggesellenabschied in Rheinland Pfalz auch weniger abenteuerlich ausfallen, ohne langweilig und unkreativ zu sein. Die Miete einer mobilen Cocktailbar verspricht “Fun, Games & Cocktails“. Die Theke kommt mitsamt Barkeeper und Getränken. Natürlich ist auch für eine PA-Musikanlage gesorgt. Der Wunschsoundtrack zum Junggesellabschied kann via USB-Stick abgespielt werden. Fun Games wie “Eimer Golf” und “Riesen Mikado” sorgen dafür, dass die Zeit wie im Flug verrinnt.

IMG_3142

Es geht auch sportlicher!

Dem Junggesellenabschieds-Organisator, dem die Kanutour noch nicht sportlich genug ist, sollte sich mit dem Thema “Stand-Up-Paddling” befassen. Der neue Trend lässt sich am besten so beschreiben: Man steht auf einem Surfbrett und paddelt das Gewässer hinunter. In Rheinland Pfalz bietet sich natürlich die Mosel für diese Aktivität an. Im Anschluss stehen Chillen am Moselufer und ein Besuch bei einem Winzer an, der auf Wunsch in einer Weinprobe mit Vesperteller enden kann.

Standup-paddling

Wenn es sich bei den Teilnehmern des Junggesellenabschieds um absolute Adrenalinjunkies handelt, empfiehlt sich Klettern im Klettersteig. Im wunderschönen Boppard am Rhein gilt es, 11 Kletterpassagen zu absolvieren. Die Klettersteigausrüstung wird gestellt, man muss also kein erfahrener Kletterer sein. Allerdings sollte man eine Portion Mut und körperliche Fitness mitbringen!

klettersteig-abenteuer-koblenz

Junggesellenabschied in Rheinland Pfalz mal ganz anders!

Man stelle sich folgendes Szenario vor: Die Junggesellenabschiedstruppe sitzt in einer Boeing 737-800 und ist unterwegs zu ihrem Wunschziel. Soweit, so “normal”. Das Ganze wird doch gleich viel spannender, wenn die zukünftige Braut oder der zukünftige Bräutigam das Flugzeug pilotiert! Möglich wird dieser unvergessliche Trip über die Wolken durch einen Flugsimulator mit virtueller Passagierkabine. Ein unvergesslicher Junggesellenabschied ist auf jeden Fall garantiert. Und trotz aufregender Action ist die Truppe dabei nie wirklich in Gefahr. Selbst, wenn sich jemand als Bruchpilot entpuppt.

Flugsimulator_002_HP

Bei der letzten außergewöhnlichen Inspiration dieses Artikels für einen unvergesslichen Junggesellenabschied in Rheinland Pfalz werden Teamgeist und Wettbewerb groß geschrieben. Statt zur Schnapsleiche an der Theke wird der zukünftige Bräutigam oder die zukünftige Braut zum Kapitän beim Floßbau! In Teams aufgeteilt gilt es unter der Anleitung von Experten, ein seetüchtiges Floß zu bauen und damit anschließend auch noch einen Geschicklichkeitsparcours auf dem Wasser zu absolvieren. Es ist also absolut garantiert, dass dieser Tag sich in die Erinnerung aller Teilnehmer einbrennen wird!

kapitaen-zum-flossbau

Jetzt sollte klar sein, welche Möglichkeiten für einen unvergesslichen Junggesellenabschied Rheinland Pfalz bereit hält. Als Organisator des Hochzeitsbrauchs hat man also keine Ausrede, wenn der “letzte Tag in Freiheit” des Bräutigams oder der Braut langweilig und unkreativ ausfällt! Egal ob sportlich, chillig, adrenalingeladen oder mit hohem Spaßfaktor: Rheinland Pfalz bietet für jeden Junggesellenabschied die passende Grundlage!